Navionics als Backup

Auf den Flüssen und Kanälen spielt die Navigation keine grosse Rolle. Die Ufer geben den Weg vor. NAJADE darf aber auch auf dem Meer fahren, sie ist für Reisen in Küstengewässern zertifiziert (Kategorie C, bis 6 Beaufort Wind und 2 Meter Wellenhöhe). 

An Bord navigieren wir primär mit dem Garmin-Kartenplotter GPSMAP 723 und den integrierten Garmin-Navionics-Karten. Als Backup läuft auf dem Innensteuerstand die App Navionics Europe auf einem Samsung-Tablet mit. Die Community-App Garmin Active Captain spielt Nutzerinformationen ein zu Liegeplätzen, Schleusen, Restaurants oder Tankstellen. Diese Hinweise enthalten oft Infos, die in den offiziellen Karten und Handbüchern nicht enthalten sind. Auf dem Tablet lässt sich die Route automatisch errechnen. Dies funktioniert meistens auch auf den Binnenkanälen in Frankreich. Auf dem Plotter ist das Autorouting auch möglich, allerdings nur auf wenigen Streckenabschnitten. 

PC Navigo führt durch die Wasserstrassen

Im Strassenverkehr führt das Navigationsgerät zum Ziel. Auf den Wasserwegen läuft es ähnlich. Das Navigationsprogramm PC-Navigo berechnet die Route zum Ziel tagesaktuell und berücksichtigt Schleusen, Brückenhöhe, Tiefgang und gesperrte Strecken.

Das Tool konzentriert sich auf die Binnenschifffahrt und ist sehr leistungsfähig. Die Navigation erfolgt auf den offiziellen ENC-Karten, die auch von der Berufsschifffahrt genutzt werden. Auf der NAJADE lauft PC-Navigo auf einem Notebook mit Touchscreen. Die exakte Position steuert ein Bluetooth-GPS-Receiver bei (Qstarx BT-Q1000eX), via WLAN empfängt das Programm die AIS-Daten des AIS-Transceivers.

PC-Navigo setzen wir primär für die Routenplanung und die Informationsbeschaffung ein. Für die sechswöchige Rundreise durch das Elsass und das Burgund lieferte PC-Navigo ein 20-seitiges Roadbook mit umfassenden Angaben zu Schleusen (Dimensionen, Betriebszeiten, VHF-Funkkanäle, Telefonnummern), tagesaktuellen Sperrungen, Brückendurchfahrtshöhen, Anlegestellen, Marinas und Versorgungsmöglichkeiten. Das Timing des Routings passte exakt. Am Ende der sechs Wochen wich die Ankunftszeit in Rheinfelden nur um einige Stunden von der PC-Navigo-Vorhersage ab.

Hervorragende Hintergrundinformationen, Hilfestellungen und und Anleitungen zu PC-Navigo finden sich auf der Website von Peter Suter, der die Software in der Schweiz vertreibt.  

Seite im Aufbau

NAJADE ist eine betagte Dame. Das Stahlschiff mit Jahrgang 1985 benötigt viel Aufwendung. Im Winterquartier auf dem Rhein in Rheinfelden wird am Schiff gearbeitet. Auch dieser Webauftritt ist eine Baustelle. Der Inhalt enthält noch viele Fehler, Leertexte und Provisorien. Kontakt: trenold(at)trenold.ch

Über diese Website

Der Webauftritt www.trenold.ch ist ein rein privates Engagement ohne kommerziellen Hintergrund und richtet sich an Freunde, Bekannte und Wassersportler. Das Design basiert auf Template «Adventure» von www.joomlaplates de.

Kontakt

Thomas Renold
Lägernstrasse 28 B, CH-5430 Wettingen, Switzerland
+41 79 603 41 94
trenold(at)trenold.ch